Datenschutzerklärung

1.  Allgemeines


Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick wie wir Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website und bei der Bereitstellung unserer Dienstleistungen verarbeiten.
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Dr. Stefan Speckle, Römerstraße 9-11, 6900 Bregenz.
Personenbezogene Daten ("Daten") sind alle Informationen, die sich auf persönliche oder faktische Eigenschaften und auf eine identifizierbare, natürliche Person beziehen, so insbesondere Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdaten, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Röntgenbilder, Fotos, Gesprächsaufnahmen, oder auch biometrische Daten (z.B. Fingerabdrücke).
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

 


2.  Für welche Zwecke wir Ihre Daten verarbeiten


2.1.  Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO):
Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.


2.2.  Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO):
Die Datenverarbeitung erfolgt im Rahmen der Durchführung unseres Vertrages mit Ihnen (zB Verwaltung der Patientendaten, Vertragsdurchführung mit Patienten oder Geschäftspartnern, Erstellung von Honorarnoten, Mahnwesen) und der Ausführung Ihrer Aufträge sowie aller mit dem Betrieb und der Verwaltung unserer Praxis erforderlichen Tätigkeiten.


2.3.  Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO):
Eine Datenverarbeitung kann zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen in Bezug auf Vertragsdurchführung, Abrechnung, Buchhaltung und Rechnungslegung sowie Informationspflichten bzw Nachweispflichten nach dem Ärzte-/Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetz erforderlich sein.


2.4.  Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO):
Soweit erforderlich, kann im Rahmen von Interessenabwägungen zugunsten unserer Praxis eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erfolgen. In den folgenden Fällen erfolgt eine solche Datenverarbeitung von Patientendaten sowie Kundendaten:
-    Dokumentation der Befundausgabe (zB zur Nachvollziehbarkeit, ob ein Befund bereits ausgegeben wurde);
-    Meldung unerwünschter Arzneimittelnebenwirkungen;
-    Dokumentation von Versicherungsmeldungen sowie Schadensfällen;
-    Aufzeichnung medizinischer Notfälle;
-    Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen;
-    Maßnahmen zum Schutz von Patienten und Kunden sowie Eigentum unserer Praxis (zB mittels Prüfung von gespeicherten Server Log-Files); und
-    Betrieb dieser Website bei externem Provider zum Zwecke der effizienteren Bereitstellung unseres Online-Angebots.


3.  Cookies
Unsere Website verwendet und speichert keine Cookies.


4.  Server-Log-Files
Der Provider der Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


5.  Web-Analyse
Auf unserer Website erfolgt keine Web-Analyse (zB Google Analytics).


6.  Datenübermittlung
Wir übermitteln Ihre Daten nur in dem Umfang, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist, durch geltendes Recht vorgeschrieben ist, ein berechtigtes Interesse besteht oder Ihre Einwilligung vorliegt, wie etwa an Sozialversicherungsträger, Zuweiser, Medizineinrichtungen, Versicherungen, Bundesamt für Sicherheit und Gesundheitswesen.
Unsere Dienstleistungsanbieter ("Auftragsverarbeiter") verarbeiten Ihre Daten ebenfalls. Bei diesen Auftragsverarbeitern handelt es sich insbesondere um IT-Dienstleister, Anbieter von anderen Tools und Softwarelösungen sowie von ähnlichen Dienstleistungen. Unsere Auftragsverarbeiter werden Ihre Daten nur in unserem Auftrag, gemäß unseren Weisungen und für die oben genannten Zwecke verarbeiten.


7.  Dauer der Speicherung Ihrer Daten
Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (zB Aufbewahrung nach Ärztegesetz, handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.


8.  Ihre Rechte und Pflichten
Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten die folgenden Rechte:
-  Auskunftsrecht im Zusammenhang mit Ihren von uns verarbeiteten Daten, soweit dies nicht im Widerspruch zu unserer ärztlichen Verschwiegenheitspflicht steht;
-  das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten;
-  das Recht, Ihre Einwilligung im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, wenn und soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht;
-  das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten; und
-  Recht auf Datenübertragbarkeit, hinsichtlich der uns von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten.
Sie haben außerdem das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, A-1030 Wien, www.dsb.gv.at) einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Datenschutzrechte verletzen oder Ihre Betroffenenrechte nicht ausreichend umgesetzt haben.


9.  Sonstiges
Diese Datenschutzerklärung enthält auch Links zu Websites Dritter. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt oder die Datenschutzpraktiken dieser Websites. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen aller besuchten Websites Dritter zu lesen.